Zähne putzen unterwegs: Auf Reisen die Zähne putzen

Wer häufig auf Reisen ist, sei es nun beruflich oder in der Freizeit, kennt die folgende Problematik möglicherweise ziemlich gut. Es ist dann mitunter kaum bis gar nicht möglich, stets für optimale Zahnhygiene zu sorgen.

Beispielsweise ist es nicht in jeder Situation machbar, Zahnbürste und Zahnpasta einzusetzen. Zudem ist die Trinkwasserqualität ohnehin bei weitem nicht überall auf dem Qualitätsstandard, wie wir es in unseren Breiten gewohnt sind – in vielen Ländern gibt es gar kein Trinkwasser. Beim Zähneputzen, wie man es eben zu Hause gewohnt ist, auf den ersten Blick durchaus ein Problem. Denn auch Empfehlungen, wie das regelmäßige Ausspülen mit Wasser als „Notlösung“ auf Reisen, werden so ad absurdum geführt.

Weitere Probleme hinsichtlich der Zahnhygiene auf Reisen… und eine Lösung dafür!

Ernährungsexperten kritisieren außerdem die tendenziell unregelmäßige und ungesündere Nahrungszufuhr. Im Reisestress hat man schlichtweg oft keine Zeit, bewusst gesunde Hauptmahlzeiten einzunehmen. Man greift zu schnellen Snacks, die leider oft voller Zucker und mitunter schädlich für die Zähne sind.

Das Problem: Vor allem, wenn man tagsüber mehrere Zwischenmahlzeiten konsumiert, sollte man öfters, als das selbstverständliche Minimum (zwei Mal täglich), die Zähne putzen und somit von Speiseresten befreien. Dies gilt auch, wenn man gerade unterwegs ist. Mit unseren Frescoryl Kautabletten haben wir hier eine bequeme und effektive Lösung geschaffen, die ohne Wasser und ohne Zahnbürste einsetzbar ist. „Zähneputzen To Go“ für immer und überall saubere Zähne.

Ein paar Praxisbeispiele, welche die Vorteile von „Zähneputzen To Go“ mit Kautabletten auf Reisen gut untermauern:

Zähneputzen im Flugzeug?

Auf diversen Flügen ist es in der Regel untersagt, größere Mengen an Flüssigkeiten aller Art im Handgepäck mitzuführen. Das gilt freilich auch für Wasser. Das Zähneputzen mit Zahnbürste im Flieger ist somit kaum möglich. Da man Frescoryl Kautabletten hier problemlos mitführen kann und die Anwendung von selbigen ganz ohne Wasser und ohne Zahnpasta erfolgt, sind die Tabletten eine wunderbare Alternative. Vor allem auf Langstreckenflüge, bei denen üblicherweise mehrere Snacks konsumiert werden, ist es ein gutes Gefühl, danach die Zähne reinigen zu können und zudem immer einen frischen Atem zu haben.

Zähneputzen beim Sport und Camping?

Bei längeren Outdoor-Aktivitäten aller Art bzw. in der Natur generell ist konventionelles Zähneputzen auch relativ mühsam. Die kleinen Kautabletten im kompakten Verpackungsformat passen in jede Hosen- oder Jackentasche und ermöglichen so „Zähneputzen To Go“ in allen Lebenslagen. Immer mehr leidenschaftliche Radfahrer, Wanderer oder Camper vertrauen auf unsere Kautabletten. Auch das Lieblingshobby im Freien soll der Zahngesundheit nicht im Wege stehen.

Zähneputzen auf Festivals, Partys und mehrtägigen Veranstaltungen?

Nicht nur junge Menschen können sich für Kunst- und Musikfestivals aus verschiedenen Genres begeistern. Diese und ähnliche Veranstaltungen dauern oft mehrere Tage und man ist gleichzeitig nicht selten darauf angewiesen, mit einer minimalen Ausrüstung ebenso lange das Auslangen zu finden. Auch dann sind Frescoryl Kautabletten ein guter Begleiter, da sie schnell und einfach angewendet werden können und den Feierlichkeiten oder dem Musikgenuss nicht im Wege stehen.

Zähneputzen im Büro oder vor wichtigen Terminen?

Nicht zuletzt im Berufsalltag stellen unsere Kautabletten ebenfalls eine sehr gute Ergänzung zur Zahnbürste dar. Denn häufig wird in der Mittagspause oder eben zwischendurch im Büro gegessen; um Kariesbildung vorzubeugen wäre es nun wichtig, danach die Zähne zu putzen und Speisereste im Zuge dessen zu entfernen. Frescoryl sorgt genau dafür und nimmt auf Grund der simplen Anwendung keine wertvolle Arbeitszeit in Anspruch.

Auch wenn man sich wieder mal spontan zu einem wichtigen Meeting begeben muss oder das Zähneputzen einfach vergessen hat, sind Frescoryl Kautabletten empfehlenswert. Genau dann ist es nämlich ein wirklich beruhigendes Gefühl, für frischen Atem sorgen zu können.

Zähneputzen im Urlaub?

Speziell im Urlaub treffen eingangs erwähnte, suboptimale Ernährungsgewohnheiten, auf viele Menschen zu. Dann gönnt man sich eben mal ein Stück Torte, immer wieder mal ein Eis oder einen gesüßten Cocktail. Was für den Gaumen wohl ein echtes Vergnügen darstellen wird, ist es für die Zähne auf Dauer leider ganz und gar nicht. Mit Frescoryl Kautabletten beugen Sie dann dennoch Demineralisierung, Säurebildung sowie Karies vor und müssen nicht auf den verdienten Wohlfühlfaktor verzichten.

Fazit: Mit unseren innovativen Kautabletten wollen wir auch für Menschen mit erhöhtem Mobilitätsgrad eine Lösung schaffen, immer und überall bestmöglich für Zahnhygiene sorgen zu können.